Veranstaltungskalender – Kräuterabende und Kräuterführungen


Aktuelle Zusammenfassung der neuen Veranstaltungen im

1. Halbjahr 2018:

Veranstaltungskalender18klein neu

……………………………………………………..

Ausführlicher Veranstaltungskalender 2. Halbjahr 2017:

Kräuterabende

Gruppen ab 4 Personen, incl. kleinem Menü
Zeitraum jeweils: 18.00 bis 21.00 Uhr
Preis je Abend: 23,50 Euro zzgl. Materialkosten
Anmeldeschluss: 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Lavendel-21-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und Kräuterführungen

An diesem Abend werden wir Lavendel mit all’ unseren Sinne kennen lernen: Hören und Fühlen (Heilkunde und Hautpflege mit Lavendel), Riechen (Lavendelduft im Haus), Schmecken (Würzen und Verfeinern mit Lavendel) und Sehen (frischer und getrockneter Lavendel). Aus dem Inhalt: Die Geschichte des Lavendels. Wie unterscheidet sich der Lavendel vom Lavandin?

Das ätherische Öl des Lavendels.

Tauchen Sie ein in die Farbe, den Duft und den Schmack von Lavendel.

Lassen Sie uns gemeinsam auf eine interessante Entdeckungsreise für alle Sinne gehen.  Gemeinsam zubereitete kleine Köstlichkeiten mit Lavendel bilden den Mittelpunkt dieses genussvollen Abends.

Dienstag,  04. Juli 2017

Holunder-unreif1-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenBrom-, Heidel-, Holunder- und Aroniabeeren kann man ohne Weiteres als Superfood bezeichnen.

Aus dem Inhalt: Was ist überhaupt eine Beere? Inhaltsstoffe und Wirkungsweise der zuvor genannten kleinen blauen Kraftpakete, die aufgrund ihres hohen Gehalts an Farbstoffen und Flavonoiden in der Ernährung zu den wertvollsten Beerenarten in unserem Kulturkreis gehören. Verschiedene Einsatzmöglichkeiten in der Küche und für das Wohlbefinden.

Lassen Sie uns gemeinsam entdecken, wie ihr Aroma Salaten, Süßspeisen, leckeren Hauptgerichten und gesunden Smoothies zu besonderem Wohlgeschmack verhilft.

Tauchen Sie ein in die blaue Farbe und das Aroma der gesunden Beerenfrüchte. Lassen Sie sich inspirieren von einfach nachzumachenden Genussrezepten.

Dienstag, 01. August 2017

Walnuss-3-22-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenJetzt kommt die Erntezeit. Trauben liefern uns neben Vitaminen und Mineralstoffen auch gesundsheitsfördernde sekundäre Pflanzenstoffe. Nüsse enthalten wertvolle essentielle Fettsäuren und sind somit eine tolle Ergänzung zum normalen Speiseplan. Sie können als Snack für zwischendurch oder beim Kochen und Backen oder als Zutat für einen Aufstrich dienen.

Erfahren Sie viel über wichtige Inhaltsstoffe, die Wirkungsweise und unsere Möglichkeiten Trauben und Nüsse für die Küche und unser Wohlbefinden zu nutzen. Einen besonderen Aspekt bilden die Kombinationsmöglichkeiten der Herbstfrüchte mit Kräutern. Gemeinsam zubereitete und danach genossene Köstlichkeiten spielen die Hauptrolle an diesem Abend für alle Sinne.

Dienstag, 5.  September 2017

Kamille1-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenDer Verdauungsprozess beginnt bereits im Mund. Weitere verschiedenen Phasen folgen. Bei jedem dieser Schritte werden von uns aufgenommene Speisen bearbeitet und aufgespalten, damit die für uns wichtigen Nährstoffe vom Körper aufgenommen werden können. Viele Heilkräuter helfen uns mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen bei den einzelnen Verdauungsschritten. Dazu gehören z.B. die so genannten Karminativa, wie Kümmel, Fenchel und Anis, die mit ihren ätherischen Ölen den  Magen-Darm-Trakt entkrampfen und gegen Blähungen wirken. Kamille und Pfefferminze wirken u.a. entzündungshemmend, verdauungsfördernd und krampflösend. Mariendistel und Beifuss helfen dagegen bei Gallenbeschwerden.

Erfahren Sie an diesem Abend Wissenswertes über die Prozesse der menschlichen Verdauung und wichtige unterstützende Kräuter und Gewürze.

Gemeinsam zubereitete Speisen mit diesen wohltuenden Kräutern und Gewürzen bilden an diesem Abend den genussvollen Schwerpunkt.

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Schl Sselblume1-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenZu Beginn lernen wir durch Kostproben die unterschiedlichen Kräuter-Teequalitäten kennen: Aromatisierte Tees, Teebeutel, Instanttee, qualitativ hochwertige, getrocknete Drogen. Dann beschäftigen wir uns mit wichtigen Teekräutern und deren Wirkung auf den menschlichen Organismus. Hierbei werden bevorzugt die Kräuter angesprochen, die uns gerade im Winter bei drohenden Erkältungszeiten Linderung verschaffen können. Nach den Tipps für das richtige Zusammenstellen von eigenen Teemischungen folgen die Vorstellung von verschiedenen Teezubereitungsarten und die Anwendungsmöglichkeiten.Was ist beim Süßen von Kräutertees zu beachten?

Gemeinsam hergestellte Kräuterspeisen, bei denen Teekräuter eine tragende Rolle spielen, bilden einen weiteren Schwerpunkt dieses Abends.

Dienstag, 07. November 2017


Kräuterführungen in der Natur

Gruppen ab 8 Personen
Zeitraum jeweils: 14.00 bis 17.00 Uhr
Preis je Termin: 15,00 Euro incl. Kostproben
Anmeldeschluss: 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Aloe-Vera-14-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenDa ich zum Stamm der Gästeführer von der DHU gehöre haben wir die
Möglichkeit gemeinsam deren Arzneimittelkulturen bei Karlsruhe zu
besuchen.
Hier befindet sich die Kinderstube für die homöopathischen
Arzneimittel der DHU.
Das Motto der Arzneimittelkulturen heißt “Erlebe, wie Medizin wächst”
Staunen Sie über die Vielfalt an Arznei- und Heilpflanzen, die aus
verschiedenen Ländern und Kulturen stammen und genießen Sie die
Atmosphäre der Natur.
Erfahren Sie in einem lehrreichen Film, wie aus diesen Pflanzen nach
der Ernte Urtinkturen und Globoli entstehen.
Kleine Kostproben aus der Küche schließen diesen Nachmittag für alle
Sinne ab. Nehmen Sie viele Sinneseindrücke, und neues Wissen mit
nach Hause.

Samstag, 05. August 2017 Beginn: 15.00 Uhr bzw. Anfahrt um 14.00 Uhr

Rheinaue-Wintersdorf-klein-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenDie Rastatter Rheinaue zählt mit einer Fläche von zirka 850 ha zu den größten und schönsten Naturschutzgebieten von Baden-Württemberg. Bereits 1975 wurde sie als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen, 1984 zum Naturschutzgebiet durch das Regierungspräsidium. Seit 2001 gehört sie zum europäischen Schutzgebietsnetz Natura 2000. Dass der Mensch hier die Landschaft Landschaft
sein lässt, dankt die Natur mit einer Flora und Fauna, die in dieser Form
einmalig ist. Lassen Sie uns gemeinsam einen kleinen Teil davon entdecken. Erfahren Sie Besonderheiten über dieses Gebiet und seine Bewohner.

Kleine Kostproben aus der Küche schließen diesen Nachmittag für alle Sinne ab.

Samstag, 16. September 2017

G Nsebl Mchen4-150x123 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenAufgrund der regelmäßigen Wiesenmaht können wir auch jetzt noch frische Triebe von der einen oder anderen Heilpflanze finden. – Und manche Wildkräuter wachsen und blühen nahezu unverwüstlich das ganze Jahr hindurch. Auch wenn die wertvollste Kräuter-Sammelzeit hinter uns liegt, frische Blättchen von herbstlichen Kräutern bereichern nach wie vor die tägliche Küche.

Erfahren Sie deshalb viel über wichtige Inhaltsstoffe, die Wirkungsweise und unsere Möglichkeiten diese fast unverwüstlichen Kräuter für die Küche und unser Wohlbefinden zu nutzen.

Kleine Kostproben aus der Küche schließen diesen Nachmittag für alle Sinne ab.

Samstag, 04.November 2017