Veranstaltungskalender – Kräuterabende und Kräuterführungen


Aktuelle Zusammenfassung der neuen Veranstaltungen im

1. Halbjahr 2020:

Veranstaltungskalender20 s-w

……………………………………………………..

Ausführlicher Veranstaltungskalender 2. Halbjahr 2019:

Kräuterabende

Gruppen ab 4 Personen, incl. kleinem Menü
Zeitraum jeweils: 18.00 bis 21.00 Uhr
Preis je Abend: 23,50 Euro zzgl. Materialkosten
Anmeldeschluss: 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Kanadisches-Berufskraut-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und Kräuterführungen

Heimische Beruf- oder Beschreikräuter sind eine Besonderheit unter den Schutzpflanzen. “Berufen” oder “Beschrien” waren früher Bezeichnungen für verflucht oder verhext werden. Das wurde als Auslöser für unerklärliches Unheil angesehen. Menschen in besonderen Übergangszeiten ( z.B. Neugeborene)  galten als besonders anfällig für solche Fremdeinflüsse.

Auch heute noch sind diese Berufkräuter wichtig, denn noch immer gibt es Neid und Missgunst, die sich in Mobbing und Cybermobbing äußern können. Beschäftigen wir uns also an diesem Abend einmal mit typische Berufkräutern, wie z.B. dem Einjährigen Berufkraut, dem Leinkraut, dem Johanniskraut, dem Baldrian, dem Dost, dem Gundermann und dem Dill. Wir lernen die wichtigsten Inhaltsstoffe dieser Pflanzen kennen und die Möglichkeiten diese sowohl für unseren Schutz, als auch in Kombination mit saisonalen Obst und Gemüse in der Küche zu nutzen.

Gemeinsam zubereitete und danach genossene Köstlichkeiten, auch mit Berufkräutern spielen die Hauptrolle an diesem Abend für alle Sinne.

Dienstag,  02.07.2019

Die Pflaumenfamilie gehört zu der großen Gruppe der Rosengewächse. In dieser Familie finden wir viele Obstarten, wie z.B. Äpfel, Birnen und Quitten, aber auch Mandeln, Aprikosen und Erdbeeren.

Jetzt reifen im Garten die leckeren Pflaumen, Zwetschgen, Renekloden und Mirabellen heran. Sie lassen sich nicht nur roh vernaschen, sondern auch auf vierlerlei anderer Weise. In Kombination mit Kräutern und Gewürzen entstehen so interessante Geschmacksrichtungen, von denen wir an diesem Abend einige ausprobieren wollen.

Außerdem beschäftigen wir uns mit den Inhaltsstoffen der kleinen und großen bunten Früchte und ihrer Wirkung auf den menschlichen Organismus.

Lassen Sie uns gemeinsam auf eine interessante und leckere Entdeckungsreise gehen.

Dienstag, 06.08.2019

Feigen, Trauben und Datteln, wer denkt bei diesen Früchten nicht an den sagenumwobenen Paradiesgarten. Ihr appetitliches Aussehen und die Aromen lassen uns das Wasser im Munde zusammen laufen. Auch ihre Inhaltsstoffe und deren Wirkungsweise auf den menschlichen Organismus sind sehr interessant. – Deshalb wollen wir diese leckeren Früchte an diesem Abend in den Mittelpunkt stellen. Wir werden sie also intensiver kennen lernen und verschiedene Speisen, die mit passenden Kräutern und Gewürzen verfeinert werden gemeinsam zubereiten und anschließend genießen.

Kommen Sie mit auf eine inspirierende Entdeckungsreise.

Dienstag, 10.09.2019

Basilikum2-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenAn diesem Abend spielt Käse in verschiedenen Formen, z.B. als Schnitt-, Rahm- und Frischkäse eine Hauptrolle. Er lässt sich besonders vielseitig zubereiten und dabei können auch verschiedene bekannte Küchenkräuter oder auch Wildkräuter die geschmackliche Richtung vorgeben.

Erfahren Sie Interessantes über die Unterschiede der verschiedenen Käsearten und die an diesem Abend eingesetzten Kräuter.

Lassen Sie sich inspirieren duch die einfach zuzubereitenden Speisen und Leckereien.

Dienstag, 08.10.2019

Die persische Küche betört mehr als viele andere Küchen unsere Gaumen und beflügelt unsere Fantasie. Wenige hochwertige, frische Zutaten erzeugen ein harmonisches Gleichgewicht der fruchtigen, sauren und salzigen Geschmacksrichtungen. Spezielle Essenzen und Gewürze, wie z.B. Rosenwasser, Safran oder Kardamom kitzeln unsere Geschmacksnerven und lassen uns wohlig genießen.

Lassen Sie uns also gemeinsam entdecken, wie leckere persische Gerichte auf einfache Weise zubereitet werden können und lassen Sie sich inspirieren von außergewöhnlichen Genussrezepten.

Dienstag, 05. 11. 2019 - 2. Termin: 17.12.2019!

Adventsausstellung-klein-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenJetzt beginnt die schöne und besinnliche  Vorweihnachtszeit. Genießen Sie diese z.B. auch bei mir. Dazu lade ich Sie herzlich zu meinem Adventssamstag am 30. November 2019 von 11.00 bis 18.00 Uhr ein. Dieses Jahr können Sie sich passend zum Thema bei mir eine wärmende Ingwer-Kürbissuppe, persisches Gebäck, ein Granatapfelpunch mit oder ohne Schuss und/oder einen Dattel-Feigen-Tee schmecken lassen. Dabei können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre inspirieren lassen: Geschenkvorschläge aus dem Bereich der Naturkosmetik, hausgemachte Spezialitäten, wie köstliche Liköre, Essige, Fruchtaufstriche und aromatische Kräutersalze.

Dieses Jahr neu: Dattel-Weihnachtslikör, Chai-Likör, orientalischer Karotten-, Zitrus-Dattel- und Paradies-Feigen-Fruchtaufstrich, Hustenzucker…

siehe Flyer: Adventsausstellung 2019


Kräuterführungen in der Natur

Gruppen ab 8 Personen
Zeitraum jeweils: 14.00 bis 17.00 Uhr
Preis je Termin: 15,00 Euro incl. Kostproben
Anmeldeschluss: 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Der Fermasee entstand aus einem Altrheinarm und ist ein ehemaliger Baggersee. Heute gehört er zum Naturschutzgebiet „Altrhein Neuburgweier“ und bietet seinen Besuchern eine schöne Naturidylle.

Die gut 4 Kilometer lange Umrundung des Fermasees lässt uns vielfältige Landschaften genießen: Streuobstwiesen, Uferlandschaften und einen Waldbereich. Gleichzeitig entdecken wir gemeinsam die jeweils vorherrschende Pflanzenwelt und mit viel Glück auch typische Vertreter aus der Tierwelt. Es wird somit eine sehr abwechslungsreiche Führung.

Kleine Gaumenfreuden mit saisonalen Zutaten vervollständigen diese Veranstaltung für alle Sinne.

Samstag, 17.08.2019

Schafgarbe-11-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenWelche Kräuter können wir jetzt noch in der Natur entdecken? Aufgrund regelmäßiger Wiesenmaht können wir bestimmt auch im Herbst noch frische Triebe von der einer oder anderen Heil- und Wildpflanze entdecken. Auch wenn die wertvollste Kräutersammelzeit hinter uns liegt, frische Blättchen von herbstlichen Kräutern bereichern nach wie vor die tägliche Küche und dienen dem Wohlbefinden.

Lernen Sie diese unverwüstlichen Wild- und Heilkräuter an diesem Nachmittag näher kennen, wie z.B. auch ihre Inhaltsstoffe und deren Wirkungsweise auf unsere Gesundheit.

Kleine Kostproben aus der Küche schließen diesen Nachmittag für alle Sinne ab.

Samstag, 14.09.2019

Rheinauen-bei-Plittersdorf-klein-150x150 in Veranstaltungskalender - Kräuterabende und KräuterführungenDie Rastatter Rheinauen  sind eines der größten und schönsten Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg. In der Auenlandschaft gibt es artenreiche Auwälder, große Altwasser, feuchte Hochstaudensäume und bunte Wiesen. Die wechselnden Wasserstände sind das Besondere in diesem Gebiet. Das wollen wir an diesem Nachmittag erleben. Dabei werden wir uns auch mit verschiedenen Fragen beschäftigen, wie z.B. Wie war der Rheinverlauf vor der Korrektion von Johann Gottfried Tulla? Was sind eine Hartholz- und eine Weichholzaue? Welche Pflanzen wachsen in welchen Teilbereichen? Wie unterscheiden sich die Kultur- und Auenlandschaft? Die Wachstumsbedingungen von Pflanzen im Auen-Urwald.

Zwischendurch stärken wir uns bei einer kleinen Pause mit herbstlichen Muffins.

Samstag, 26.10.2019